Zustellung

Der Versand erfolgt in der Regel mit einem 18 Meter langen 40 Tonner LKW direkt vom Hersteller Karibu Holztechnik GmbH aus Bremen oder Bernau bei Berlin bis zur Bordsteinkante. 

Der Empfänger wird vom Spediteur telefonisch kontaktiert. Ist dieser nicht zu erreichen wird eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine Postkarte mit der Bitte um Rückruf verschickt. Bei der Terminabsprache werden Sie darauf hingewiesen, dass eine Anlieferung mit einem 40 Tonnen-LKW ( 18,00 m Länge ) erfolgt. Die Zielstrasse muss dementsprechend geeignet sein, da ansonsten keine Belieferung durchgeführt werden kann. Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante, die Ware wird nicht ins Haus verbracht oder auf dem Grundstück abgeladen. 

Wenn Sie nicht mit einem 40 Tonner LKW beliefert werden können erfolgt gegebenfalls die Zustellung per Stückgut. Bitte bei der Bestellung angeben. (Im Warenkorb unter Bemerkung, Aufpreis: 50,00 Euro) Ist nur möglich wenn das Paket nicht länger als 240 cm ist. 

Der Empfänger wird vom Spediteur telefonisch kontaktiert. Ist dieser nicht zu erreichen wird eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine Postkarte mit der Bitte um Rückruf verschickt. Nach erfolgter Terminabstimmung, wird die Ware am vereinbarten Liefertag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr ausgeliefert. Eine genauere Eingrenzung der Uhrzeit ist nicht möglich. Sollte dem Empfänger der Anlieferzeitraum zu lang sein, kann er nach Rücksprache mit der Spedition, eine von ihm unterschriebene Abstellgenehmigung hinterlegen. Diese gilt dann als Ablieferbeleg. Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante, die Ware wird nicht ins Haus verbracht oder auf dem Grundstück abgeladen.